Mit Worten Bilder zeichnen

Mit Bildern Worte sagen

  • Texterin mit Liebe zum Wort

  • Hobby-Fotografin trotz schlechter Augen

  • Geschichtsfan aus Veranlagung

  • Internetquerleserin seit das erste Modem ankam

  • Sammlerin von alten Kameras und Fotos

Photo … was?

Als Photographica werden alte Kameras, Fotos und Fotozubehör bezeichnet, die ausdrücklich nur als Sammelobjekte dienen und nicht mehr in Gebrauch sind. Einige der Kameras und des Zubehörs, die ich über die Jahre angesammelt habe, wären tatsächlich noch funktionstüchtig oder könnten wieder funktionstüchtig gemacht werden, aber die Analogfotografie ist etwas, mit dem ich schon vor Jahren abgeschlossen habe.

Ich finde alte Kameras faszinierend, aber ich nutze sie nicht, um damit Fotos zu schießen. Dafür sammle ich alte Fotos, die mit solchen Kameras geschossen wurden. Ich besitze inzwischen einen ganzen Berg aus alten Fotoalben in mal besserem mal schlechterem Zustand, die auf Flohmärkten oder in Trödelläden gelandet sind, weil die Nachfahren ihrer ursprünglichen Besitzer sich nicht für sie interessieren oder es gar keine Nachfahren mehr gibt. Beides ist traurig, aber zumindest enden die Bilder, die allesamt ein winziges Stückchen Geschichte darstellen, nicht im Abfall, sondern bei mir – überall liebevoll chaotisch verteilt.

Ich finde es spannend und faszinierend, mich mit diesen alten Bildern zu befassen, die in ihrer banalen Alltäglichkeit sehr viel über eine Zeit aussagen können. Diese Bilder werden niemals in einer Fernsehdokumentation, wissenschaftlichen Abhandlung oder im Museum auftauchen, aber sie haben trotzdem ihren ganz besonderen Charme, wie auch die Kameras, mit denen sie gemacht wurden.

Kameragalerie

Ein paar Fotos von Kameras, die früher selbst Fotos geschossen haben und auf der Höhe der Zeit waren, aber heute den Stempel „antik“ tragen. So kann es übrigens auch den iPhones eines Tages ergehen.

Alte Fotogalerie

Alle diese Fotos sind mindestens ein halbes Jahrhundert alt. Sie wurden mit Kameras wie jene in der obigen Galerie geschossen. Ich hüte sie wie Schätze. Unordentlich verstreute, staubige Schätze, aber Schätze.