Mit Worten Bilder zeichnen

Mit Bildern Worte sagen

  • Texterin mit Liebe zum Wort

  • Hobby-Fotografin trotz schlechter Augen

  • Geschichtsfan aus Veranlagung

  • Internetquerleserin seit das erste Modem ankam

  • Sammlerin von alten Kameras und Fotos

Geschichte mit Gegenwart

Diese Überschrift entspricht dem Namen einer Kategorie in meinem Blog Zeit und Geister, unter der ich immer mal wieder historische Themen aufgreife, von der griechischen Monarchie bis zum Umgang mit antiken Quellen.

Geschichte mit Gegenwart bedeutet nichts anderes als das wir aus der Vergangenheit viel für das Heute lernen können. Oder sogar müssen. Geschichte ist ja angeblich dazu verdammt, sich zu wiederholen. An eine Verdammnis glaube ich freilich nicht – zumindest nicht, wenn wir uns mit der Geschichte auseinandersetzen, Parallelen zur Gegenwart erkennen und entsprechend handeln. Wenn wir das nicht tun, ja, dann sind wir vielleicht tatsächlich ein bisschen verdammt. Es wäre dann aber unsere eigene Schuld.

Natürlich muss Geschichte nicht immer alarmierend sein. Ich beschäftige mich nicht nur mit Geschichte als mahnendem Zeigefinger. Die Vergangenheit ist auch voller kurioser Besonderheiten, die zu amüsant, seltsam oder bemerkenswert sind, um sie zu vergessen.